Über uns

Liebe Klient:innen, liebe Besucher:innen der Homepage,

 

Ich, Steffen Krause - der Inhaber, möchte auf diesem Weg ein paar Worte an Sie richten, da es unwahrscheinlich ist, dass wir uns im Praxisalltag begegnen werden. 

 

Vielleicht fragen Sie sich, wie ein Ingenieur für Holztechnik dazu kommt eine Praxis für Ergotherapie zu betreiben. Die Idee entstand im Frühjahr 2020 mit Beginn der Corona-Pandemie. Die Antwort ist nicht ganz einfach und viele Umwege führten uns hierhin. Die kurze Erklärung lautet: Meine Schwester betreibt schon seit langer Zeit eine eigene Praxis für Ergotherapie in Prenzlau (Ergotherapie Krause in der Diesterwegstraße 6 in Prenzlau) und im Freundeskreis wird der Beruf der Ergotherapeutin ebenfalls ausgeübt. Da ich diesen Bereich sehr wertschätze, wollte auch ich einen Betrag dazu leisten.

 

Wie es der Zufall wollte, führte eins zum anderen und der Gedanke war nicht mehr aus dem Kopf zu kriegen. Nachdem der Familienrat getagt hatte, alle erforderlichen Zustimmungen im privaten Umfeld erteilt waren und die groben Züge des Projektes feststanden, nahm dann alles irgendwie seinen Lauf. Bis alle notwendigen Mittel beisammen waren (Therapeut:innen, Räumlichkeiten, Ausstattung) war es ein langer und schwerer Weg. 

 

Nachdem geeignete Räume gefunden waren, ging es an die konkrete Planung und Umsetzung des Projektes „Ergotherapie im Heidewald“. Unterstützt wurden wir dabei von zahlreichen Fachkräften unter anderem aus dem Freundes- und Bekanntenkreis sowie von ortsansässigen Gewerken. Alle halfen uns dabei die doch speziellen und herausfordernden Bedingungen zu meistern, wie z. B. pandemiebedingte Lieferschwierigkeiten, bauliche Besonderheiten u.s.w. 

 

Am 1. Februar 2021 war es dann soweit. Die Praxis nahm ihren Betrieb zunächst mit einer Therapeutin auf. Nach und nach füllte sich der Kalender, die noch fehlenden Einrichtungsgegenstände konnten eingebaut werden und neue Kolleginnen verstärkten das Therapeuten-Team. Aktuell werden unsere Klient:innen von drei Ergotherapeutinnen behandelt. Da in unserer Praxis die Anmeldung ganztägig besetzt ist, können sich die Therapeut:innen ganz auf ihre Arbeit konzentrieren. 

 

Ich freue mich, dass wir mit unserer Praxis einen Beitrag zur Wiedererlangung der Handlungsfähigkeit von Menschen jeden Alters bei der Durchführung von Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit leisten können. Wir sind selbstverständlich auf der Suche nach Verstärkung für unser Team.

 

Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit und grüße Sie freundlich,

 

Steffen Krause.