top of page

Neurologie

Die ergotherapeutische Behandlung in unserer Praxis legt beim Menschen die durch eine neurologische Erkrankung beziehungsweise Schädigung im zentralen Nervensystem eine vorübergehende oder dauernde Herabsetzung ihrer Handlungsfähigkeit erlitten haben den Schwerpunkt auf eine klientenzentrierte Vorgehensweise. 

Behandlung

Vorrangige Ziele der Ergotherapie in der Neurologie sind der Erhalt, die Verbesserung und die Wiedererlangung von Fähigkeiten.

Trainiert werden unter anderem:

• Bewegung

• Sinneswahrnehmung

• Merkfähigkeit

Auch Alltagshandlungen wie zum Beispiel der Umgang mit Besteck oder das Schreiben mit einem Stift können weitere Behandlungsschwerpunkte sein.

Krankheitsbilder und Folgeerkrankungen:

• Schlaganfall

• Multiple Sklerose 

• Schädel-Hirn-Trauma
• Parkinson 

• Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

• Complex Regional Pain Syndrom (CRPS)

• demenzielle Erkrankungen

bottom of page